Unsere Philosophie

Wir verstehen uns nicht als Reitbetrieb im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr als Begegnungsstätte zwischen Mensch und Pferd. Wir möchten, dass sich die Menschen, die zu uns kommen,  wohl und angenommen fühlen und arbeiten persönlich und einfühlsam mit jedem Einzelnen.

In angstfreier Atmosphäre können Kinder und Jugendliche, aber auch erwachsene Spät- und Wiedereinsteiger jedes Alters mit unseren gut geschulten Pferden in Kontakt kommen sowie den sicheren Umgang mit ihnen und das Reiten erlernen.

Das Heilpädagogische Arbeiten mit Pferden eignet sich für Menschen mit körperlichen sowie geistigen Einschränkungen und Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten, Störungen im Bereich der Sinneswahrnehmung und psychischen Problemen.

Reitferien im Zirkuswagen

In den Reitferien können Kinder in kleinen Gruppen und familiärer Atmosphäre erlebnisreiche Tage mit unseren Pferden verbringen. Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen dreht sich hier alles um die gutmütigen Vierbeiner. Oder Sie kommen mit der ganzen Familie und womöglich einem eigenen Pferd und verbringen Ihren Urlaub im Zirkuswagen.

Partnerschaftliches Arbeiten mit Pferden

Die Arbeit mit Pferden bedeutet immer vor allem Arbeit an sich selbst. Nur wenn der Mensch in der Lage ist, seine Handlungen zu reflektieren und seine Fehler zu erkennen , kann er langfristig zu einer harmonischen Partnerschaft mit dem Pferd finden. Pferde lehren uns Geduld und Respekt; Zwang und Strafe wirken kontraproduktiv und haben unweigerlich einen Vertrauensbruch zur Folge.

Mein Anliegen ist es, interessierten Menschen einen gewaltfreien, feinfühligen und pferdegerechten Umgang mit dem Pferd zu vermitteln und das Besondere am Wesen des Pferdes erfahrbar zu machen.